Referenzen:

Bewertung vom 18.06.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50

Blutegel helfen

Einige Monate war meine Beweglichkeit durch Schmerzen in den Beinen so eingeschränkt, dass ich morgens kaum aufstehen konnte und nur unter großen Anstrengungen Treppen steigen konnte. Die Blutegel haben den Schmerz rausgesogen. Ich laufe Treppen auf und ab, kann nachts schmerzfrei liegen und springe morgens aus dem Bett. Meine Erwartungen sind übertroffen worden.

Blutegelbehandlung kann ich mit voller Überzeugung empfehlen und würde sie jederzeit wieder wählen.“

______________________________________________________________________________________________________

Psychohypnose

Ich habe im Internet gezielt nach Praktiker der Psychohypnose gesucht und bin bei Frau Biek fündig geworden. Ein Termin war schnell vereinbart. Frau Biek ist sehr vertrauenswürdig, ehrlich und loyal. Die Psychohypnose hat mir sehr geholfen und wurde angenehm praktiziert. Meine Heilpraktikerin des Vertrauens und gerne weiterempfohlen.“
______________________________________________________________________________________________________
Stefanie Biek, ist eine wirklich kompetente, zugewandte, freundliche und engagierte Heilpraktikerin. Bei ihr bekommt man das Gefühl in den richtigen Händen zu sein. Vielen Dank für die tollen Behandlungen und Ihren Einsatz.“
______________________________________________________________________________________________________

Medizinische Hypnose mit Stefanie Biek – ein Erfahrungsbericht

Ich war wirklich verzweifelt. Ich, weiblich, 27 Jahre alt, 1,64 cm groß und mit 76,4 KG auf der Waage eindeutig, auch nachdem ich 8 KG bereits abgenommen hatte, definitiv zu klein für mein Gewicht.

Ich hatte einen ganz normalen Bürojob und trotz Hund und Pferd am Tag nicht so sehr viel Bewegung. Allerdings konnte das alleine ja nicht der Grund dafür sein, dass es mir so schwer fiel abzunehmen.

Meine ersten 8 KG schaffte ich mit einer sehr konsequent durchgeführten Basenfastenkur im Januar 2017. Als sich dann jedoch nichts weiter veränderte, wendete ich mich an Stefanie Biek und informierte mich darüber, was man alternativ noch so alles versuchen könnte, um mein Gewicht und auch meine Essgewohnheiten in den Griff zu bekommen.

Im März 2017 starteten wir dann also mit der medizinischen Hypnose. In insgesamt 3 Sitzungen im Abstand von jeweils gut 3 Wochen sind wir also mit der Hilfe von meinem Unterbewusstsein der Ursache für meine, ich nenne sie mal Stress-Essgewohnheiten auf den Grund gegangen. Wir wurden tatsächlich in meiner Kindheit fündig mit einer Sache, von der ich niemals gedacht hätte, dass sie irgendwelche „Langzeitschäden“ hinterlassen haben könnte, aber so war es nun. Mit einem sehr schönen Ritual haben wir in der letzten Sitzung die Ursache meiner Stress-Essgewohnheiten verabschiedet und sie ziehen lassen. Seit dem hatte sich mein Essverhalten um einiges geändert. Heißhungerattacken? Heißhunger auf Schokolade? Früher mindestens 2 Mal in der Woche, bei Stressmomenten noch viel öfter. Heute: Was ist das? Ebenso konnte ich auch einmal aufhören zu naschen, es muss nicht mehr die ganze Tafel Schokolade oder die ganze Packung Nüsse sein.

Zur Hypnose an sich würde ich an dieser Stelle gerne ein Mythos aufklären. Der Hypnosezustand ist kein bisschen so, wie einem das durch die Medien verkauft wird. Im Gegenteil. Der Trancezustand ist ein Zustand der absoluten Entspannung und kann nur erreicht werden, wenn das Gegenüber auch damit einverstanden ist und sich vor allem auch darauf einlassen möchte. Die Trance hat absolut nicht mit völliger Willenslosig- oder Bewusstlosigkeit zu tun. Man bekommt die ganze Zeit alles mit und könnte auch jederzeit die Augen öffnen und gehen. Dass man sich in Trance völlig zum Affen macht oder Dinge von sich preis gibt, die man unter normalen Umständen nicht herausgeben würde ist völliger Schwachsinn.

Ich habe dann über einen Zeitraum auch Tagebuch über mein Essverhalten geführt, Wann? Was ? Wie viel? Allerdings waren kaum nennenswerte Gewichtsverluste zu verzeichnen. Immerhin konnte ich mein Gewicht halten. Aber das war nicht genug für mich und ich hatte mich schon eine ganze Zeit vorher gefragt ob es nicht vielleicht einen anderen, organischen Grund gibt, warum das mit dem Abnehmen nicht funktioniert. Meine Hausärztin hatte das jedoch ausgeschlossen.

Zur Nachbetreuung der Patienten gehört bei Stefanie Biek regelmäßige Rückmeldungen über das allgemeine Wohlbefinden und den allgemeinen Sachstand.

Im Juli hatten wir also nachdem, bei mir der völlige Stillstand eingetreten war uns nochmals zu einer Sitzung verabredet. In der Zwischenzeit hatte Stefanie Biek allerdings eine Fortbildung namens „Hypno Slim“ gemacht, die sich ausschließlich um das Thema „Erfolgreich abnehmen durch Hypnose“ drehte. Im Anschluss zu der Sitzung hatten ich auch bei Stefanie Biek den Gedanken geäußert, dass es doch sein kann, dass bei mir einfach irgendwas nicht stimmt, nicht richtig funktioniert und es vielleicht auch deshalb nicht so klappt mit dem Abnehmen. Da hatte Stefanie Biek den Vorschlag gemacht ein Blutbild anfertigen zu lassen, welches alle möglichen Werte darstellt, Magnesium, Darmbakterien, Metallbelastungen, Vitamin B, D, Selen und vieles mehr. Sinn dieser Blutwertanalyse war es anhand der Werte eine Nahrungsmittelergänzungskur zusammen stellen zu können um den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Als die Werte dann vorlagen, haben wir diese in einem letzten Treffen besprochen und ich habe mir im Internet die entsprechenden Nahrungsergänzungsmittel zusammengestellt und liefern lassen.

Mittlerweile hatten wir September und ich habe durch meinen neuen Job auch mehr Bewegung und gleichzeitig die Kur begonnen.

Nun purzelten die überflüssigen Pfunde fast wie von selbst. Ich war die ganze Zeit über satt, gut gelaunt und hab bis heute nichts mit Jojoeffekten oder sonstigem zu tun. Heute, nach insgesamt einem dreiviertel Jahr bringe ich nur noch 67, 5 KG auf die Waage. Das sind nach einem Jahr ganze stolze 17 KG weniger. Die Kombination von Hypnose und der Unterstützung des Körpers durch die Nahrungsergänzungsmittel waren ein voller Erfolg.

Ich bin sehr froh, dass ich diesen Weg gegangen bin, auch wenn ich anfangs etwas skeptisch war, aber ich denke meine Erfolge sprechen hier ganz für sich!!!

Bitte berücksichtigen Sie, dass die Bewertungen die subjektiven Eindrücke meiner Patienten wiedergeben. Heilaussagen in Patientenbewertungen mache ich mir ausdrücklich nicht zu eigen. Auch hier gilt, bitte beachten Sie, dass das (Therapieverfahren) von der evidenzbasierten Medizin nicht anerkannt ist, es handelt sich um ein Verfahren der Naturheilkunde.


Hypnosebehandlung bei Frau Biek

Meine erste Hypnosebehandlung bei Frau Biek war ein Geschenk einer lieben Freundin. Es handelte sich hierbei um eine Entspannungshypnose und ich persönlich hätte es ohne diesen Gutschein wohl nie versucht. Die Hypnose war für mich eine sehr überraschende Erfahrung. Meine Kopfschmerzen durch Verspannungen im Nackenbereich waren bereits nach der ersten Behandlung deutlich weniger und seitdem nutze ich die Hypnose auch für andere Problembereiche und fahre sehr gut damit. Frau Biek hat mich vertrauensvoll auf diesen Weg gebracht. Dafür herzlichen Dank!
Auch bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten und damit einhergehenden Darmproblemen hat mir Frau Biek sehr gut weiter helfen können.“


Blutegelbehandlung am Knie

Sehr kompetente Blutegelbehandlung am Knie. Ich wurde umfassend informiert und wirklich sehr gut betreut. Die Wirkung war hervorragend. Weiterempfehlung!!!“


Blutegelbehandlung Knie

Aufgrund einer Empfehlung war ich zur Blutegeltherapie bei Frau Biek. Sie hat mich ausführlich über den Ablauf der Behandlung aufgeklärt, wie die Wirkung ist und was mir besonders wichtig war, dass die Egel aus einer kontrollierten Zucht kommen und dort (nach getaner Arbeit) in einem sogenannten Rentnerteich weiterleben können. Die Behandlung ist jetzt 1 Woche her und mein Knie völlig beschwerdefrei!! Die ganzen Quarkwickel und Schmerzmittel über einen Zeitraum von 2 Monaten hätte ich mir ersparen können!“


Hypnose bei Flugangst

Umso näher der Urlaub rückte, umso größer wurde meine Flugangst. Mir stand mein erster Langstreckenflug bevor. Die Vorfreude auf den Urlaub war riesig, jedoch auch etwas durch meine Flugangst getrübt. Also beschloss ich zu handeln und machte mir einen Termin zur Hypnose gegen die Flugangst. Sie hat mir einen entspannten Start in den Urlaub ermöglicht. Während des gesamten Fluges war ich entspannt und positiv gestimmt. Trotz leichten Turbulenzen verspürte ich keine Angst. Vielen Dank dafür !“


Blutegelbehandlung Tennisarm

Sehr kompetente Heilpraktikerin, die sich Zeit für Ihre Patienten nimmt.
Ich war wegen eines Tennisarms zur Blutegelbehandlung dort.
Die Beratung war ausgezeichnet, die Behandlung verlief problemlos.
Ich habe die Heilpraktikerin meines Vertrauens gefunden und kann sie nur weiter empfehlen.